Nachruf

Neumarkt-St. Veit – Mit 84 Jahren starb die „Brezn-Huberin“, wie sie von ihren vielen Bekannten genannt wurde – Magdalena Huber aus der Altöttinger Straße.

Magdalena Huber wurde am 15. Oktober 1936 als zweites Kind der Eheleute Anton und Magdalena Lantenhammer in Aspertsham geboren und wuchs mit ih

Artikel 1 von 231
Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.