Sorge vor zu vielen Autos

An der Garten- und Simon-Irschl-Straße wurde im Frühjahr das Verkehrsaufkommen gemessen. Eine zweite Messung soll folgen, sobald das neue Baugebiet fertiggestellt ist.Foto Gillitz

An der Garten- und Simon-Irschl-Straße wurde im Frühjahr das Verkehrsaufkommen gemessen. Eine zweite Messung soll folgen, sobald das neue Baugebiet fertiggestellt ist.Foto Gillitz

Anwohner mit Bedenken wegen Baugebiet – Ergebnisse der Verkehrsmessung liegen vor

Von Gundi Gillitz

Engelsberg – Ein neues Baugebiet entsteht in Engelsberg. Damit macht sich aber auch bei den Anwohnern die Sorge breit, dass der Verkehr deutlich zunehmen wird. Eine Sorge, die gegenüber dem Gemeinderat bereits formuliert worden ist. Eine Verkehrsmessung sollte erste Aufschlüsse geben.

Bei der Betei

Artikel 1 von 183
Mittwoch, 4. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.