Sonderausstellung mit Zeichnungen des Künstlers Balthasar Mang

Bei der Übergabe der Zeichnungen von Balthasar Mang aus der „Sammlung Aicher“: Museumsleiter Korbinian Engelmann, stellvertretende Museumsleiterin Diana Herrmann, Altlandrat Georg Huber, Landrat Max Heimerl, der ehemalige Kreisheimatpfleger Ernst Aicher mit seiner Frau Brigitte, Karl-Heinz Kammerer, Vorsitzender des Heimat- und Kulturverein Buchbach, und die Organisatorin der Mang-Ausstellung 2015 in Buchbach, Marie-Berthe Hoffmann-Falk. Foto Landratsamt

Bei der Übergabe der Zeichnungen von Balthasar Mang aus der „Sammlung Aicher“: Museumsleiter Korbinian Engelmann, stellvertretende Museumsleiterin Diana Herrmann, Altlandrat Georg Huber, Landrat Max Heimerl, der ehemalige Kreisheimatpfleger Ernst Aicher mit seiner Frau Brigitte, Karl-Heinz Kammerer, Vorsitzender des Heimat- und Kulturverein Buchbach, und die Organisatorin der Mang-Ausstellung 2015 in Buchbach, Marie-Berthe Hoffmann-Falk. Foto Landratsamt

Geschichtszentrum und Museum Mühldorf zeigt ab heute Werke aus der „Sammlung Aicher“

Mühldorf – Das Geschichtszentrum und Museum Mühldorf öffnet nach Monaten der Schließung heute wieder seine Pforten. Zu sehen ist unter anderem eine Sonderausstellung mit Werken aus der „Sammlung Aicher“. In der kleinen Studioausstellung „Sammlung Aicher“ sind ab sofort mehrere wertvolle Zeichnungen

Artikel 1 von 172
Mittwoch, 4. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.