Die schnellste Frau Deutschlands

Vor ihrer Abreise nach Tokio trägt sich Sprinterin Alexandra Burghardt ins Goldene Buch der Stadt Töging ein. Voll hinter ihr stehen (von links) Gerhard Koch, Vorsitzender der Naturfreunde, Vereinsreferentin Kathrin Hummelsberger, Landrat Erwin Schneider, Staatssekretär Stephan Mayer, Bürgermeister Tobias Windhorst und Dr. Martin Huber.Foto  Becker

Vor ihrer Abreise nach Tokio trägt sich Sprinterin Alexandra Burghardt ins Goldene Buch der Stadt Töging ein. Voll hinter ihr stehen (von links) Gerhard Koch, Vorsitzender der Naturfreunde, Vereinsreferentin Kathrin Hummelsberger, Landrat Erwin Schneider, Staatssekretär Stephan Mayer, Bürgermeister Tobias Windhorst und Dr. Martin Huber.Foto Becker

Sprinterin Alexandra Burghardt nach Tokio verabschiedet – Eintrag ins Goldene Buch

Von Peter Becker

Töging – Die Olympischen Spiele in Tokio starten heute mit der Eröffnungsfeier. Bis es für Alexandra Burghardt ernst wird, dauert es noch ein paar Tage. Am 30. Juli geht die Sprinterin zum ersten Mal in Tokio an den Start. Vor ihrer Abreise hat sich die gebürtige Mühldorfer Läuferin noch im Töginger

Artikel 1 von 218
Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.