Akzente in schwierigen Zeiten gesetzt

Nach der Abschiedsmesse auf der Pfarrwiese von St. Veit: (von links) Bürgermeister Erwin Baumgartner, Pfarrverbandsratsvorsitzender Ignaz Bürger, Pfarrer Franz Eisenmann mit dem neuen Messgewand für den Pfarrvikar, Pfarrvikar Bernhard Häglsperger mit dem Stich der Stadt und Gutschein der Stadtkapelle, Gemeindeassistentin Sandra Großmann mit ihrer neuen Mantelalbe, Gemeindereferentin Franziska Maier, die Anleiterin von Sandra Großmann, sowie Robert Kleindienst und Alfons Weigand von der Stadtkapelle Neumarkt.Foto Eisenmann

Nach der Abschiedsmesse auf der Pfarrwiese von St. Veit: (von links) Bürgermeister Erwin Baumgartner, Pfarrverbandsratsvorsitzender Ignaz Bürger, Pfarrer Franz Eisenmann mit dem neuen Messgewand für den Pfarrvikar, Pfarrvikar Bernhard Häglsperger mit dem Stich der Stadt und Gutschein der Stadtkapelle, Gemeindeassistentin Sandra Großmann mit ihrer neuen Mantelalbe, Gemeindereferentin Franziska Maier, die Anleiterin von Sandra Großmann, sowie Robert Kleindienst und Alfons Weigand von der Stadtkapelle Neumarkt.Foto Eisenmann

Pfarrvikar Bernhard Häglsperger und Gemeindeassistentin Sandra Großmann gehen

Neumarkt-St. Veit – Zwei verdiente Mitarbeiter hat der Pfarrverband Neumarkt-St. Veit verabschiedet. Beide treten nach den Ferien neue Stellen an, wie es von der Erzdiözese so vorgesehen ist: Pfarrvikar Bernhard Häglsperger, der vier Jahre im Pfarrverband und zwei Jahre auch im Nachbarpfarrverband S

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.