Gartenbauverein sammelt Spende für die Flutopfer

Mit selbst gemachten Kräutersträußerln, die vor der Pfarrkirche in Aschau gegen einen freiwilligen Betrag verkauft wurden, sammelte der Gartenbauverein Aschau Spenden für die Flutopfer. Die Vorsitzende Gertraud Rieser (rechts) konnte insgesamt 1058,90 Euro weiterleiten. Im Bild sieht man Rieser zusa

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.