„Die Saudis waren verrückt danach“

Stadtarchivar Konrad Kern präsentiert eine der Musterzeichnungen, nach deren Vorbild eine Glasvase bemalt wurde.Foto  Grundner

Stadtarchivar Konrad Kern präsentiert eine der Musterzeichnungen, nach deren Vorbild eine Glasvase bemalt wurde.Foto Grundner

Dokumente der Firma Füger bezeugen Glasgeschichte der Stadt

Von Hans Grundner

Waldkraiburg – Sie gingen von Waldkraiburg in die ganze Welt: die Produkte der Firma Füger, die einst zu den großen glasveredelnden Betrieben gehörte. „Kistenweise haben wir Gläser in die USA und in den Fernen Osten geliefert. Auch die Saudis waren verrückt danach“, sagt Birgitt Hübner, die das Firm

Artikel 1 von 191
Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.