Ausbau schließt die Lücke

Setzten den ersten Spatenstich: Josef und Felix Hogger (Josef Hogger Tiefbau e.K.), Robert Martinez (Kommunaler Hoch- und Tiefbau am Landratsamt), Landrat Max Heimerl, Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer, Bundestagsabgeordnete Sandra Bubendorfer-Licht und Mettenheims Bürgermeister Josef Eisner.Foto  Landratsamt

Setzten den ersten Spatenstich: Josef und Felix Hogger (Josef Hogger Tiefbau e.K.), Robert Martinez (Kommunaler Hoch- und Tiefbau am Landratsamt), Landrat Max Heimerl, Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer, Bundestagsabgeordnete Sandra Bubendorfer-Licht und Mettenheims Bürgermeister Josef Eisner.Foto Landratsamt

Symbolischer Spatenstich zur Erneuerung der MÜ6 bei Stenging

Mettenheim – Die Isenbrücke bei Stenging und die Schandelbachbrücke sind bereits saniert, jetzt werden auch die Schäden an der Kreisstraße MÜ6 behoben. Die Arbeiten laufen seit August, nun fand der symbolische Spatenstich statt. 900 Meter liegen zwischen der Isenbrücke bei Stenging und der Schandelb

Artikel 1 von 243
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.