Geburtstagsgeschenk mit schweren Folgen

Forstarbeiter soll trotz Alkoholkonsums umparken – Gericht verhängt Geldstrafe und Führerscheinentzug

Mühldorf – Trunkenheit im Straßenverkehr und Beleidigung – so lautete die Anklage, die Staatsanwältin Nina Tiefneg gegen einen 30-jährigen Harvesterfahrer vortrug (ein Harvester ist eine Vollerntemaschine im Wald, Anmerkung der Redaktion). Deswegen musste sich der junge Mann aus dem westlichen Landk

Artikel 1 von 201
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.