Herzog Franz von Bayern sagt „Ja“

Das geplante Freilicht-Theater „1322 – Die Schlacht bei Ampfing“ hält bereits weite Teile der Gemeinde in Atem. Die Vorbereitungen auf das für August 2022 geplante Festspiel laufen bereits auf Hochtouren. Foto kwerbild/Matthias Ettinger

Das geplante Freilicht-Theater „1322 – Die Schlacht bei Ampfing“ hält bereits weite Teile der Gemeinde in Atem. Die Vorbereitungen auf das für August 2022 geplante Festspiel laufen bereits auf Hochtouren. Foto kwerbild/Matthias Ettinger

Chef der Wittelsbacher-Familie wird Schirmherr für Festspiel im nächsten Jahr

Ampfing – Die Macher des Historienspektakels „1322 – Die Schlacht bei Ampfing“ bekommen herzoglichen Beistand: Herzog Franz von Bayern hat die Schirmherrschaft für das große Freilichttheater im Sommer 2022 übernommen. Damit haben die Organisatoren es geschafft, einen der Nachfahren Ludwigs des Bayer

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.