Mehr als nur Schaukel und Sandkasten

Anlagen mit mehr als drei Wohneinheiten brauchen einen Spielplatz. Wie der aber aussehen soll, ist bislang nicht geregelt. Mit einer Satzung könnte die Stadt mehr Einfluss nehmen. Foto  Lohmann

Anlagen mit mehr als drei Wohneinheiten brauchen einen Spielplatz. Wie der aber aussehen soll, ist bislang nicht geregelt. Mit einer Satzung könnte die Stadt mehr Einfluss nehmen. Foto Lohmann

Stadtentwicklungsausschuss diskutiert über Spielplatzsatzung bei Wohnanlagen

Von Raphaela Lohmann

Waldkraiburg – Wie sollen Kinderspielplätze in privaten Wohnanlagen gestaltet sein? Dazu gibt es keine genauen Vorgaben. Die Stadt will hier aber mit einer Satzung künftig mehr Einfluss nehmen. Eine Entscheidung darüber ist aber vorerst vertagt.

Scheint die Sonne, wird es voll auf den Kinderspielpl

Artikel 1 von 194
Donnerstag, 28. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.