Freyung Haag: Einzigartig im Mittelalter

Rudolf Münch gibt Abhandlung heraus – Kaiser verlieh Sonderrecht für Asylsuchende

Von Ludwig Meindl

Haag – Die Freyung in Haag: ein großes, langgezogenes und fast unbebautes Gelände unterhalb der Haager Burg. Nur ein kleiner Teil dieses Gebiets ist heute bebaut – und dabei soll es auch bleiben. Denn der Gemeinderat hat dort das Bauen verboten.

Im Mittelalter war der Bereich umzäunt und bot sogena

Artikel 1 von 149
Montag, 6. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.