Mahnende Worte gegen das Vergessen

Genau vor 100 Jahren wurde in Gumattenkirchen vom Krieger- und Veteranenverein das Kriegerdenkmal zu Ehren der Gefallenen und Vermissten der Weltkriege eingeweiht. Anlässlich des Volkstrauertages hatte die KSK die Pfarrangehörigen zum von Dekan Franz Eisenmann (Mitte) zelebrierten Gedenkgottesdienst

Artikel 1 von 138
Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.