Drei entgleiste Kesselwagen führen zu Ausfällen und Verspätungen

Drei Kesselwagen sind bei Rangierarbeiten am Bahnhof Mühldorf entgleist. Aus München musste ein Kran kommen, um die drei Güterzüge wieder ins Gleis zu heben.Foto privat

Drei Kesselwagen sind bei Rangierarbeiten am Bahnhof Mühldorf entgleist. Aus München musste ein Kran kommen, um die drei Güterzüge wieder ins Gleis zu heben.Foto privat

DB Netz arbeitet mit Hochdruck an den Schäden in Mühldorf

Mühldorf – Bei Rangierarbeiten sind am Donnerstagnachmittag gleich drei Güterzüge am Bahnhof in Mühldorf entgleist. Das führte zu Einschränkungen im Bahnverkehr der Südostbayernbahn. Zum Teil sind Zugfahrten ganz ausgefallen oder die Reisenden mussten Verspätungen in Kauf nehmen, wie dazu die Presse

Artikel 1 von 226
Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.