Kein Bußgeld für den zweiten Fahrer

Mühldorf – Im Artikel zum Gerichtsprozess über den tödlichen Verkehrsunfall an der Nordtangente, der am 12. Januar 2022 erschienen ist, hieß es, dass den zweiten Fahrer lediglich ein Bußgeld erwartet, weil die Motorleistung des Autos erhöht worden und damit die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlos

Artikel 1 von 226
Dienstag, 9. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.