Stellplätze sorgen für Verärgerung

Wenn sich die Marktgemeinde für einen Ablösevertrag entscheidet, muss sie mit dem Geld Stellplätze schaffen. Eine Möglichkeit bietet das Bauhofgelände, wenn der neue Bauhof gebaut ist.Foto  Schwarz

Wenn sich die Marktgemeinde für einen Ablösevertrag entscheidet, muss sie mit dem Geld Stellplätze schaffen. Eine Möglichkeit bietet das Bauhofgelände, wenn der neue Bauhof gebaut ist.Foto Schwarz

Gemeinderat diskutiert Ablösevertrag für Bauherren – Entscheidung noch nicht gefallen

Von Harald Schwarz

Buchbach – Wenn ein Grundstück bebaut wird, dann muss der Bauherr auch für Parkplätze auf dem Grundstück sorgen. Die bayerische Bauordnung schreibt pro Wohneinheit einen Stellplatz vor. Eine Zahl, die in vielen Fällen weit an der Realität vorbeigeht. Im Regelfall haben Haushalte zwei Autos oder soga

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.