1340 Flüchtlinge aus der Ukraine im Landkreis registriert

Mühldorf – 1340 Flüchtende aus der Ukraine waren Ende vergangener Woche im Landkreis registriert, berichtet das Landratsamt. Der leichte Rückgang gegenüber der Vorwoche (minus 50 Personen) erklärt sich unter anderem aus einer Bereinigung der Daten.

811 Personen aus dem Kriegsgebiet sind in privaten

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.