Ohne Russland wird es eng

Aktuelle Füllstände der Gas-Speicher in der Region liefern Anlass zur Sorge

Von Korbinian Sautter

Rosenheim/Mühldorf – Wenn das Thema Erdgas in Bayern angesprochen wird, fällt der bange Blick auf die schwindenden Reserven vor allem in den Südosten Bayerns. Denn vier der sechs Erdgasspeicher des Freistaats liegen in der Region. Grund genug für Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsministe

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.