Vater von Todesopfer wütet im Gerichtssaal

Im Prozess um den OEZ-Waffenhändler verliert Engin K. die Fassung – und wird vom Richter vor die Tür gesetzt

Vor 15 Monaten verloren sie ihre Liebsten, bis heute leiden die Angehörigen des Münchner Amoklaufs. Ihre Trauer ist nicht in Worte zu fassen – aber ihre Wut schon! „Du sollst nie rauskommen“, schrie Engin K. am Montag durch den Gerichtssaal. Seine Worte galten Philipp K. (32), der die Waffe für die

Samstag, 20. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.