Razzia im Bahnhofsviertel

Polizei setzt auf Nadelstiche

VON johannes heininger

Ab 7 Uhr morgens bis spät in die Nacht waren Dutzende Einsatzkräfte von Bundes- und Landespolizei, Zoll, Gewerbeaufsicht und Kreisverwaltungsreferat (KVR) an den neuralgischen Stellen im südlichen Bahnhofsviertel unterwegs. Gezielt untersuchten die Beamten die Szenen der Schw

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.