wien kein vorbild für münchen

U-Bahn bleibt eine Ess-Bahn

VON Christina Meyer

Ein Verbot von Speisen in öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es in München bisher nicht: In den Beförderungsbedingungen des Münchner Verkehrsverbundes (MVV) steht lediglich, dass „übel riechende Personen“ von der Fahrt ausgeschlossen werden können (Paragraf 3) und vom Betriebsper

Artikel 1 von 197
Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.