Die Hasch-Posse von Pasing

Rentnerin soll Rauschgift angebaut haben – Polizei entschuldigt sich

Eigentlich hat Anita Spindler die Polizei gerufen, weil sie Einbrecher in ihrem Garten in Pasing vermutete, am Ende beschlagnahmten die Beamten eine über zwei Meter große Pflanze wegen Drogenverdachts. Der Beginn einer Rauschgift-Posse.

„Ich wusste gar nicht, was los war“, erzählt die 89-Jährige. Z

Artikel 1 von 231
Dienstag, 16. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.