6000 Euro für zwei Fingerkuppen

Auf einer Kreuzfahrt hatte sich eine Passagierin so heftig die Finger in einer Tür eingeklemmt, dass ihr noch an Bord zwei Fingerkuppen amputiert werden mussten. Als Schmerzensgeld und Schadensersatz könnte sie nun 6000 Euro bekommen – sofern die Prozessbeteiligten den am vergangenen Mittwoch vor de

Artikel 1 von 206
Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.