Der Geldschwund von Großtante Gertrud

Mann vor Gericht, weil er vom Konto von Seniorin rund 141 000 Euro abzweigte

Er hat sich schick gemacht für seinen Auftritt am Amtsgericht. Weißes Kurzarmhemd, beige Stoffhose: So sitzt Ralf V., 45 Jahre alt, auf der Anklagebank. Hier soll er erklären, wie 141 539,79 Euro verschwunden sind.

Das Geld gehörte seiner Großtante Gertrud L. Am 20. März 2013 hatte sie ihrem Großne

Artikel 1 von 206
Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.