Schnell wie der Schall

Studenten der Technischen Universität München wollen Hyperloop-Prototyp bauen

Mit ihren rasenden Hyperloop-Passagierkapseln haben die Studierenden der Technischen Universität München (TUM) bereits internationale Wettbewerbe gewonnen –jetzt wollen sie an einem Superschnellzug arbeiten. Auf dem TUM-Gelände in Ottobrunn sollen in Zukunft eine 24 Meter lange Teströhre und ein Pro

Artikel 1 von 190
Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.