Lebensgefahr: Badeverbot

Auch wenn von einer Hochwasser-Katastrophe in München keine Rede sein kann: Der Wasserpegel ist hoch, die Strömung stark – der unmittelbare Aufenthalt an der Isar kann daher lebensgefährlich sein! Das Referat für Klima- und Umweltschutz hat nun ein Bade- und Bootsfahrverbot für die Isar erlassen, da

Donnerstag, 29. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.