Neue Ansichten im Missbrauchsprozess

VON PHILLIP PLESCH UND BRITTA SCHULTEJANS

Der Intendant der „Komödie im Bayerischen Hof“, Thomas Pekny, hat gestern vor dem Landgericht Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs zurückgewiesen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 69-Jährigen vor, betrunkene Frauen auf der Wiesn angesprochen und mit in die Pr

Freitag, 23. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.