Wahlkampf in Italien

Nur die „Sterne“ leuchten

Von Ingo-Michael Feth

Rom – Es ist ein seltsames Schauspiel, das die politische Landschaft Italiens wenige Wochen vor den Wahlen bietet. Seit Beginn der Legislaturperiode vor fünf Jahren – die Sozialdemokraten unter ihrem damaligen Spitzenkandidaten Luigi Bersani hatten die absolute Mehrheit knapp

Donnerstag, 30. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.