„Der Pakt ist im nationalen Interesse“

Hitzige Debatte im Bundestag – Redner werfen AfD vor, Verschwörungstheorien zu verbreiten

München/Berlin – Irgendwann an diesem emotionalen Morgen hält es Claudia Moll, eine robuste Sozialdemokratin aus dem Wahlkreis Aachen II, nicht mehr auf ihrem Sitz. „Ich schäme mich fremd“, bellt sie Martin Hebner (AfD) entgegen, „dass wir mit diesem Lügenantrag unsere Zeit verschwenden.“ Kurz zuvor

Donnerstag, 15. November 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.