Algerien: Proteste gehen weiter

Rücktritt von Präsident und Premier reicht der Opposition nicht

Algier – Die Straße in Algier reagierte schnell. Kaum veröffentlichte die staatliche Nachrichtenagentur APS die Erklärung des Präsidenten Abdelaziz Bouteflika, nicht mehr für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren, da waren die Menschen wieder unterwegs. In die Euphorie mischten sich schnell die ersten

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.