Aufregung um „Antifa“-Kongress

AfD-Abgeordneter wirft DGB vor, mit zweierlei Maß zu messen

München – Die Organisatoren nennen es eine „gute Gewohnheit“: Im November findet – wie schon in den vergangenen Jahren – in München der „Antifaschistische Kongress Bayern“ statt. Geplant sind Vorträge, Workshops und Diskussionen, Hauptredner ist der ARD-Journalist Georg Restle. Dass unter anderem de

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.