Der steinige Weg zum Familienglück

Es ist noch immer ein Tabuthema: Tausende junge Paare versuchen vergeblich, Kinder zu bekommen. Die bayerische Politik will nun Millionen für medizinische Hilfe bereitstellen – angestoßen von der FDP. Deren Fraktionschef Martin Hagen hat seine ganz eigene Geschichte.

VON MIKE SCHIER

München – Irgendwann waren Martin Hagen und seine Frau kurz vor dem Aufgeben. „Wir haben uns langsam darauf eingestellt, dass unser Kinderwunsch unerfüllt bleibt“, erinnert sich der heute 38-Jährige. Jahrelang hatten sie versucht, Nachwuchs zu bekommen. Vergeblich. Hoffen und bangen

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.