Corona rüttelt an der Grundrente

Zeitplan bis zum 1. Januar 2021 gerät durch eingeschränkte Arbeitsabläufe bei der Rentenversicherung in Gefahr

Berlin – Die Corona-Pandemie rüttelt auch an der pünktlichen Einführung der Grundrente. Nach einem Beschluss des Bundeskabinetts soll sie am 1. Januar 2021 starten. Wegen der virusbedingten Beeinträchtigung ihrer Arbeitsabläufe bremst die Deutsche Rentenversicherung jedoch diese Erwartung.

Geht all

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.