Erste Lockerungen in der Krise

Ausgangsbeschränkungen bleiben – Kleinere Geschäfte öffnen – Schulen starten schrittweise

München – Und plötzlich ist da ein Lichtstreif am Corona-Horizont. Bund und Länder haben sich gestern darauf geeinigt, wie es mit den strengen Regeln weitergeht. Grundsätzlich sollen die Kontakt- und Ausgangssperren zwar bis zum 3. Mai verlängert werden. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kündigte an, am

Mittwoch, 28. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.