Bayern rüttelt am Schlagbaum

In den Grenz-Streit kommt Bewegung. Auch Bayern spricht jetzt von einer Öffnung der Grenzen im Süden und Osten. Bundesinnenminister Seehofer will nächste Woche darüber entscheiden. Das hieße: vor den Pfingstferien.

VON CHRISTIAN DEUTSCHLÄNDER

München – Im Süden wird das Murren über den Schlagbaum lauter. Seit fast zwei Monaten ist wegen der Corona-Pandemie die Grenze zu Österreich für Privatreisende weitgehend dicht, 100 000 wurden abgewiesen. Jetzt spricht Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) über Er

Freitag, 3. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.