Lukaschenko: Präsident mit aller Gewalt

VON ULF MAUDER

Minsk – Seinem Ruf als „letzter Diktator Europas“ wird Alexander Lukaschenko bei der Präsidentenwahl gerecht. Er hetzt seine Truppen mit Gummigeschossen, Tränengas, Wasserwerfern und Blendgranaten auf weitgehend friedliche Demonstranten in der Ex-Sowjetrepublik Belarus (Weißrussland)

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.