Angriff vor Synagoge

Bericht: 29-Jähriger war bei Bundeswehr

Hamburg/Berlin – Ein Jahr nach dem Anschlag in Halle gibt es wieder einen antisemitischen Angriff vor einer Synagoge. Ein 29 Jahre alter Mann soll einen Studenten am Sonntag vor der Hamburger Synagoge mit einem Klappspaten angegriffen und schwer am Kopf verletzt haben. In der Hosentasche des mutmaßl

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.