Immer mehr Ärger mit Erdogan

Vor dem EU-Gipfel wird über mögliche Sanktionen gegen die Türkei beraten – es hat sich einiges aufgestaut

Brüssel – Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei haben sich zuletzt stetig verschlechtert. Im Oktober versuchte die EU, den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit dem Angebot zur Ausweitung der Wirtschaftsbeziehungen zu einem Kurswechsel zu bewegen. Am Montag zogen die EU-Außenminis

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.