Halle-Täter kommt nie wieder frei

VON KARIN WOLLSCHLÄGER

Magdeburg – Das Urteil hatte sich abgezeichnet und in viele Reaktionen spiegelte sich Erleichterung: Im Prozess um den rechtsterroristischen Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Angeklagte Stephan B. gestern zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe mit anschließender Siche

Samstag, 21. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.