Machtwechsel in den USA

Abschied vom „Trumpismus“

FRIEDEMANN DIEDERICHS

Der gestrige Tag wird als historische Wegmarke in die US-Geschichte eingehen. Denn das Land hat nach vier Jahren einen radikalen Abschied vom Erfolgskonzept des sogenannten „Trumpismus“ erlebt. Unter Donald Trump, der eine Politik der verbrannten Erde betrieb, verloren die Rep

Artikel 1 von 148
Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.