„Es gibt eine Machtverschiebung nach China“

Die Corona-Krise wirbelt Europa seit einem Jahr durcheinander – durch Grenzschließungen, den Ärger um den Impfstoff, aber auch die massiven wirtschaftlichen Folgen. Ein Gespräch mit Manfred Weber (CSU), Chef der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament, über die richtigen Wege aus der Krise.

Herr

Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.