„Wir haben die Kontrolle wieder“

Griechenland: Flüchtlingszahlen fielen auf neuen Tiefstand

Athen – In Griechenland hat die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge und Migranten im Jahr 2020 einen neuen Tiefstand erreicht. Gerade 14 848 Neuankömmlinge schafften es über die Festlandsgrenze zur Türkei und die Seegrenze im östlichen Mittelmeer, den EU-Außenposten Hellas zu erreichen. Das sind fu

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.