IN KÜRZE

Umfrage: CSU ohne absolute Mehrheit Bewährungsstrafe für Elitesoldat Auseinandersetzung in Flüchtlingsheim Le Pen bringt sich in Stellung

Die CSU verliert angesichts der Maskenaffäre erstmals seit Ausbruch der Pandemie vor einem Jahr ihre absolute Mehrheit in Bayern. Derzeit komme die Partei nur noch auf 41,6 Prozent der Stimmen, das seien mehr als vier Prozentpunkte weniger als im Februar, berichtete die „Augsburger Allgemeine“ unter

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.