Große Sorge um Nawalny

Unterstützer „sehr beunruhigt“ wegen Hungerstreik

Moskau – Unterstützer von Alexej Nawalny sind hochbesorgt über den Gesundheitszustand des Kreml-Kritikers. Aus Protest gegen seine Haftbedingungen ist der 44-Jährige in den Hungerstreik getreten – und setzt damit sieben Monate nach dem auf ihn verübten Giftgasanschlag seinen Körper einer erneuten Ex

Freitag, 28. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.