Die Grünen und ihre Haltung zu Israel

Debatte um Waffenexporte – Baerbock stellt Position klar

München – Dass die Grünen eine ambivalente Haltung zum Antisemitismus hätten, wird ihnen niemand vorhalten. Bei der Frage, wie sie zum Staat Israel und seinem Recht auf Selbstverteidigung stehen, kamen zuletzt aber Zweifel auf. Auslöser war ein Interview der Parteichefin und heutigen Kanzlerkandidat

Samstag, 15. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.