AfD scheitert vor Gericht

Strafe wegen illegaler Spende bestätigt

Berlin – Eine Spende aus der Schweiz für den Wahlkampf ihrer Spitzenkandidatin Alice Weidel kommt die AfD teuer zu stehen. Das Berliner Verwaltungsgericht hat eine Klage der Partei gegen eine Strafzahlung in Höhe von rund 396 000 Euro abgelehnt. Die AfD hatte die Auffassung vertreten, bei den in meh

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.