IN KÜRZE

Mehrheit will Strafe für Impf-Schwänzer Bundeswehr prüft Bekennerschreiben Afghanische Armee will Taliban bremsen

Eine Mehrheit der Deutschen befürwortet Geldbußen für Menschen, die einen Impftermin ohne Absage verstreichen lassen. In einer „Civey“-Umfrage sprachen sich 65,8 Prozent für eine solche Abgabe aus. 28 Prozent lehnten sie ab. Am deutlichsten fiel die Zustimmung in der Gruppe der über 65-Jährigen aus.

Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.