IN KÜRZE

Hongkong: Sorge um Pressefreiheit Sigmar Gabriel kritisiert die SPD FDP klagt gegen „Staatstrojaner“

Hongkongs Pressefreiheit hat sich dem Journalistenverband HKJA zufolge massiv verschlechtert. „Das vergangene Jahr war definitiv das bisher schlimmste Jahr für die Pressefreiheit“, sagte der Vorsitzende des wichtigsten Journalistenverbands der chinesischen Sonderverwaltungszone, Ronson Chan, bei der

Artikel 1 von 196
Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.