Die Flut und der Wahlkampf

Laschets Ernst

CHRISTIAN DEUTSCHLÄNDER

Die lange Kette von Politiker-Besuchen in den Flutgebieten könnte ein schales Gefühl hinterlassen. Ist das Katastrophentourismus? Wahlkampf-Inszenierung? Nein: In erster Linie ist es schon die dringende Pflicht der höchsten Repräsentanten von Bund und Ländern, mit eigenen Au

Samstag, 24. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.