Emirate nehmen afghanischen Präsidenten auf

Der aus Afghanistan geflüchtete Präsident Aschraf Ghani ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) aufgenommen worden. Das bestätigte das Außenministerium des Golfstaats am Mittwoch. Das Land habe ihn und seine Familie aus humanitären Gründen aufgenommen. Zuvor hatte es Berichte gegeben, wonac

Artikel 1 von 190
Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.